20 Nov

Feuer unterm Dach

Feuer unterm Dach

Verdächtiger Rauch im Dachbereich – so lautete die Einsatzmeldung für den Löschzug 84 am vergangenen Samstag. Am Einsatzort angekommen wurde durch den Zugführer eine umfangreiche Rauchentwicklung festgestellt und sofort Maßnahmen eingeleitet.Mehrere Atemschutztrupps eilten mit Schläuchen in das Dachgeschoß, um dort vermisste und verletzte Personen zu suchen.

Für dieses Übungsszenario stand uns diesmal das Ausbildungszentrum der Feuerwehr Braunschweig in der Naumburgstraße zur Verfügung. Ziel der Übung und des Ausbildungsdienstes war das Vorgehen mehrerer Trupps im Treppenhaus, Schlauchmanagement und Ordnung des Raumes innerhalb von Gebäuden. Diese Übung wurde zweimal mit unterschiedlichen Lagen und Räumlichkeiten durchgeführt. So bestand die Möglichkeit die Führungskräfte und das Personal innerhalb der einzelnen Gruppen zu wechseln, um vielen Kräften die Möglichkeit der entsprechenden Fortbildung zu geben. Abschließend ist festzustellen, das die Übungen schnell und zielorientiert abgearbeitet wurden und es kaum Ansätze zur Verbesserung gab.

Im Anschluss trafen sich die beteiligten Ortsfeuerwehren im Feuerwehrhaus Melverode. Hier konnten der Stellvertretende Stadtbrandmeister im Bereich Süd, Frank Witt, sowie der Bereitschaftsführer Karsten Appel begrüßt werden. Frank Witt bedankte sich für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft an den Ausbildungsdiensten und Einsätzen des Löschzug 84 über den Dienst der einzelnen Ortsfeuerwehren hinaus teilzunehmen. Nach Verlesung des vorläufigen Jahresberichts eröffnete der Zugführer noch das traditionelle Haxenessen, um das Jahr in geselliger Runde ausklingen zu lassen.

Fotos: Jörn Gerlach

 

18 Nov

Verkehrsunfall, und dann?

Gesichertes Fahrzeug in Seitenlage | Foto: Simon Jakobi

Im Jahr 2017 kam es in Braunschweig zu 8354 Verkehrsunfällen, dabei wurden 128 Personen schwer und 991 leicht verletzt. (Quelle: Polizeiinspektion Braunschweig)

Auch unsere Ortsfeuerwehr rückt zu Verkehrsunfällen in die Stadtteile Melverode, Heidberg und Stöckheim aus, sowie auf Abschnitte der Bundesautobahnen 39 und 395. 

Um hierfür gewappnet zu sein, wurde beim vergangenen Dienst am Freitag eine Stationsausbildung zum Thema Technische Hilfeleistung auf der Südwache durchgeführt.

Schwerpunkte waren das Sichern und Stabilisieren von Fahrzeugen, Glasmanagement sowie Gerätekunde. 

Zum Beispiel sollte ein auf der Seite liegendes Fahrzeug gesichert und stabilisiert werden, um dann eine Rettung beginnen zu können. An einem anderen Fahrzeug wurden verschiedene Unterbautechniken, wie der Kreuzverbund mit Rüstholz, und das patientenschonende Glasmanagement wiederholt. 

Solche regelmäßigen Ausbildungen sind sehr wichtig, da kein Unfall gleich ist und im Ernstfall jeder Handgriff sitzen muss. 

Fotos: Jörn Gerlach/ Simon Jakobi

15 Nov

Herbstvergnügen 2018

Herbstvergnügen 2018 | Foto: Marcel Kermer

Am ersten November-Wochenende fand das traditionelle Herbstvergnügen der Feuerwehr Melverode im „Panoramic“ statt. Gleichzeitig wurde damit auch der 145. Geburtstag der Ortsfeuerwehr gefeiert. Hierzu eingeladen waren alle Mitglieder der Ortsfeuerwehr sowie deren Partner, Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig, des Feuerwehrverbandes sowie des Löschzugs 84. Auch durften wir einige Kameraden unserer Partnerfeuerwehr aus Berlin-Hermsdorf begrüßen, denn in diesem Jahr feiern wir auch unsere 40 jährige Partnerschaft mit ihnen.

Im Verlauf der Veranstaltung wurden uns einige Geburtstagsgeschenke überreicht, wofür wir uns noch einmal bedanken möchten. Aber auch unser Kommando hatte Geschenke vorbereitet. Diese waren für alle anwesenden Frauen, sowohl der Einsatzabteilung als auch für die Partnerinnen und Ehefrauen. Denn besonders diese unterstützen uns zuhause und machen viele Dinge erst möglich. 

Für gutes Essen war mit Braunkohl und Schnitzel durch das Panoramic-Team gesorgt. So war auch der Einsatzabteilung ein freier Abend gegönnt und ein Fest ohne Arbeit.

Es war ein toller Abend und wir freuen uns schon auf unsere nächste größere Veranstaltung, den Weihnachtsbaumweitwurf 2019 in Melverode. Save the Date!

Fotos: Feuerwehr Braunschweig