15 Jan

Ergebnisse zum Weihnachtsbaumweitwurf 2019

Pokale zum Weihnachtsbaumweitwurf 2019 | Foto: Jörn Gerlach

Zur inzwischen 7. Ausgabe des alljährlich stattfindenden Weihnachtsbaumweitwurfs kamen insgesamt 33 Teams an die Wettkampfbahn der Ortsfeuerwehr Melverode in der Glogaustraße.
Gestartet wurde in zwei Gruppen (Erwachsene 20 Mannschaften, Kinder / Jugendliche 13 Mannschaften).

Die Regeln sind kurz erklärt:

  • 5 Werfer/innen sind in einer Mannschaft
  • es wird in den Gruppen Erwachsene und Kinder / Jugendliche gestartet
  • jede/r Werfer/in hat einen Wurf
  • die einzelnen Würfe des Team werden zu einer Gesamtweite addiert
  • der Weihnachtsbaum wird nach der Körpergröße ausgewählt
  • es gibt keine Vorgabe wie der Baum zu werfen ist
  • die Abwurflinie darf nicht be- oder übertreten werden
  • der Baum darf die Außermarkierungen des Wurffeldes nicht überschreiten

Trotz der zum Teil widrigen Witterungsverhältnisse, standen über 160 Werfer/innen an der Wettkampfbahn, um den Weihnachtsbaum, teils mit verschiedensten Techniken, möglichst weit zu werfen.

Dabei kommt nur ca. die Hälfte der Mannschaften aus der Feuerwehr.
Die Veranstaltung lebt dabei vom „Miteinander“, sodass auch Mannschaften aus Polizei, THW, Sportverein, Politik oder Nachbarschaft daran teilnehmen.

Neben dem eigentlichen Wettkampf war genug Zeit für eine Stärkung bei Erbsensuppe mit Würstchen, Kaffee und Kuchen und dem ein oder anderen Getränk.
Dabei sei nochmals Dank an die vielen fleißigen Helfer/innen und Sponsoren, ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!

Über 300 Besucher verfolgten den Wettkampf mit Spannung, um schließlich am Nachmittag die Sieger zu küren und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

„Das verflixte 7. Jahr“ hat diesmal leider bei uns zugeschlagen, sodass durch eine falsche Eingruppierung die Mannschaften „Breites Bleek 1 Lamettawerfer“ / „Breites Bleek 2 Tannenflüsterer“ fälschlicherweise in die Kategorie „Kinder / Jugendliche“ eingeordnet wurden.
Gern stellen wir den betroffenen Mannschaften neue Urkunden aus und liefern den Pokal nach.
Bitte nehmt dazu Kontakt per E-Mail an wbww@feuerwehr-melverode.de mit uns auf.

Hier die aktualisierten Endergebnisse:

Kategorie Gruppenwertung Kinder / Jugendliche 2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Jugendfeuerwehr Watenbüttel 2 27,20
2 Jugendfeuerwehr Melverode 1 17,80
3 Die Fantastischen Fünf 16,20
4 J. H. 1 „Wurmlöwen“ 16,10
5 Jugendfeuerwehr Rautheim 2 15,80
6 Jugendfeuerwehr Melverode 2 15,60
7 Jugendfeuerwehr Watenbüttel 1 14,40
8 Jugendfeuerwehr Rautheim 1 14,30
9 Nadelsturm 13,50
10 Kinderfeuerwehr Melverode 2
Feuerdrachen-Meister
11,10
11 Kinderfeuerwehr Rautheim 11,00
12 Kinderfeuerwehr Melverode 1
Feuerdrachen Grisu
10,40
13 Kinderfeuerwehr Rautheim 1 8,50

 

Kategorie Gruppenwertung Erwachsene 2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Team Copland 29,90
2 MTV Mainzholzen 1 29,40
3 Ortsfeuerwehr Stöckheim 28,90
4 Guardians of the Tree 27,90
5 Ortsfeuerwehr Eixe Alte Säcke 27,50
6 Fam. K. 26,80
7 Ortsfeuerwehr Ottersleben 26,30
8 Ortsfeuerwehr Wesseln-Detfurth 2 26,20
9 Ortsfeuerwehr Eixe 2 25,50
10 THW 1 23,00
11 Ortsfeuerwehr Wesseln-Detfurth 1 22,20
12 SVM Alte Herren 21,70
13 MTV Mainzholzen 2 21,60
14 Klinterklater 21,50
15 Ortsfeuerwehr Wolfenbüttel 21,20
16 Ortsfeuerwehr Rautheim 20,90
17 Ortsgruppe CDU 19,90
18 Breites Bleek 2 Tannenflüsterer 19,50
19 Hubertus 1 18,80
20 Breites Bleek 1 Lamettawerfer 14,50

 

Kategorie Einzelwertung gemischt  2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Jens L. (Ortsfeuerwehr Eixe Alte Säcke) 7,30
2 Justin B. (Jugendfeuerwehr Watenbüttel 2) 6,80
3 Jack R. (Ortsfeuerwehr Ottersleben) 6,60

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch im nächsten Jahr, egal ob als Zuschauer oder Mannschaft, besucht und unsere Veranstaltung weiterempfehlt.

Auch die Braunschweiger Zeitung hat über unsere Veranstaltung berichtet, hier geht´s zum Artikel und zur Fotogalerie.

09 Jan

„Sicher zum Feuerwehrhaus“ – 3. Platz beim FUK Sicherheitswettbewerb

Mit einem Film über den sicheren Weg zum Feuerwehrhaus konnte sich die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Melverode den 3. Platz beim FUK Sicherheitswettbewerb 2018 sichern.

In einer Gemeinschaftsproduktion beider Abteilungen zeigt der Film, wie schnell man von der Handybenutzung im Straßenverkehr abgelenkt wird.

Als Preis wurden 350 EUR von der FUK an die Kinder- und Jugendfeuerwehr Melverode übergeben, die im Laufe des Jahres sicherlich für die geplanten Fahrten sinnvoll eingesetzt werden.

Dem Produktionsteam und unseren kleinen „Schauspielern“ hat die Erstellung des Films einen Riesenspaß gemacht. Das ganze Team ist stolz auf die Leistung und den erreichten Platz.

Und hier gibt es den Film:

Das Originalvideo findet man bei Youtube: https://youtu.be/QLvOwU59mTQ