27 Nov

Zu Besuch beim THW

JF zu Besuch beim THW

Einen spannenden Abend verbrachten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Melverode Ende November beim THW Ortsverband Braunschweig.

Der Ortsbeauftragter vom THW Braunschweig, Ingo Kettner, erklärte die unterschiedlichen Aufgaben vom THW. Anschließend zeigte er uns die Unterkunft auf dem ca. 25.000 m² großem Gelände mit dem großzügigen Übungsgelände in der Ludwig-Winter-Straße. Anhand einer großen Deutschlandkarte erfuhren wir viel über die Struktur und die über 668 Standorte in Deutschland. Unter anderem lernten wir, dass es viele unterschiedliche Einheiten und Fachgruppen gibt.

Auch die vielen Fahrzeuge mit den unterschiedlichen Aufgaben in den einzelnen Fachgruppen hinterließen bleibenden Eindruck. Das erste Highlight der Fahrzeugbesichtigungen war der Gerätekraftwagen (GKW), welches das Pondon zum Rüstwagen (RW) der Feuerwehr ist. Als die Jugendlichen noch auf dem Bergeräumgerät, dem Bagger des THW, probesitzen durften war der Abend perfekt.

Unser Dank für diesen schönen Abend geht an Ingo Kettner uns das THW-Team.

Weitere Infos zum THW: https://www.thw-bs.de/

Text & Fotos: Yannik Haack


Beitrag teilen via...
17 Okt

Auszeichnung „Jugendflamme I“ erreicht

Bereits zu Beginn der Jugendfeuerwehrzeit gibt es die Möglichkeit die Jugendflamme der Stufe 1 als erste Prüfung abzulegen. Dabei werden die Jugendlichen auf die erlernten Grundlagen der Feuerwehr geprüft. Darauf folgen die Jugendflammen 2 und 3 mit den Themen Fahrzeug- und Gerätekunde, Löschangriff, Absichern der Einsatzstelle sowie der Schaumeinsatz.

Bei der Abnahme der Jugendflamme 1, am 05. Oktober in Stöckheim, bewiesen 6 Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr ihre feuerwehrtechnischen Fähigkeiten, ihr Fachwissen sowie ihre Sportlichkeit. Ein Modul der Abnahme war das Auffinden eines Unterflurhydranten anhand eines Schildes, welches eine Grundtätigkeit im späteren Dienst darstellt. Auch wurden die Themen Erste Hilfe, Schlauchkunde und Feuerwehrknoten theoretisch und praktisch geprüft.

Nach gemeinschaftlichem Grillen wurde unseren Jugendlichen die Jugendflamme der Stufe 1 von unserem Stadtjugendfeuerwehrwart Christian Arnold verliehen.

Jugendflamme I der Niedersächsichen Jugendfeuerwehr

Text: Yannik Haack | Foto: Jörn Gerlach


Beitrag teilen via...
17 Okt

Leistungsspangenabnahme in Schladen

Am 02. Oktober wurde die Leistungsspange in Schladen im Landkreis Wolfenbüttel abgenommen. Bei der Abnahme der Leistungsspange werden die Jugendlichen im Team auf ihre Sportlichkeit, Schnelligkeit, technisches Wissen und den Löschangriff geprüft.

Für die Teilnahme ist eine Gruppe aus 9 Jugendlichen erforderlich, weshalb sich 2 Mitglieder der JF-Melverode mit 7 Jugendlichen der Ortswehren Rautheim, Stöckheim und Leiferde zusammentaten. Nach vierwöchiger gemeinsamer Vorbereitung absolvierte die Gruppe als Team erfolgreich die Prüfungen. Am Ende des Tages konnte allen das Abzeichen der Leistungsspange vom Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Myler verliehen werden.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr, die in der Regel als Abschluss der Jugendfeuerwehrzeit absolviert wird.

Fotos und Bericht: Yannik Haack


Beitrag teilen via...
07 Jun

Freizeit der Kinderfeuerwehr

Nachdem lange Zeit keine größeren Ausflüge unternommen werden durften, war es am 25.05.2022 endlich wieder soweit. Dank der Organisation von Gerold Kleinöder machten sich die Kinderfeuerwehren Melverode und Querum für 5 Tage auf den Weg nach Wyk auf Föhr, in das dortige Charlottenburger Schullandheim.

Auf der schönen Insel haben die Kinder und ihre Betreuer viel unternommen. So waren sie u.a. bei einer Vogelausschau, in einem Maislabyrinth, beim Adventure Golf, bei einem Jubiläum einer ortsansässigen Feuerwehr und natürlich auch am Strand. Auch die freie Zeit zum spielen oder erkunden des Geländes vom Charlottenburger Schullandheim kam nicht zu kurz. Alle Ausflüge wurden mit dem Fahrrad bestritten, was bei heftigem Gegenwind (teilweise bis zu 50 km/h) nicht immer einfach war.

Auch, wenn die An- und Rückreise sehr anstrengend waren aufgrund der vielen Staus, hatten alle Kinder ihren Spaß und konnten glücklich, aber kaputt in die Arme ihrer Eltern übergeben werden.


Beitrag teilen via...
16 Mai

Historische Amtszeiten

Im Rahmen des Volks- und Schützenfestes in Melverode, wird auch im Kreise der Feuerwehr jedes Jahr der „Feuerwehrkönig“ ermittelt. Da wir im Gegensatz zum Feuer löschen keine Profis im schießen sind, ist die Proklamation jedes Jahr eine Überraschung.
Überraschend war auch die Amtszeit des Feuerwehrkönig 2021! Aufgrund der Corona-Pandemie konnte Justus Förster erst am Samstag im Rahmen des diesjährigen Volks- und Schützenfestes proklamiert werden. Seine Amtszeit dauerte jedoch weniger als 24 Stunden, da sein Nachfolger bereits im Anschluß an das Festfrühstück am Sonntag, proklamiert wurde.
Feuerwehrkönig 2022 wurde René Neblung. Dieser startet nun sogar in eine etwas längere Amtszeit – bis zum 03. September 2023 – denn dann wird im Rahmen des 150jährigen Bestehens der Feuerwehr Melverode wieder ein neuer König oder eine neue Königin das Zepter übernehmen.
 
Verrückte Zeiten 😎

Beitrag teilen via...