25 Aug

Infobox „Letzte Einsätze“ online

Infobox "Letzte Einsätze" | Foto: Marcel Kermer

Neben aktuellen Beiträgen rund im die Ortsfeuerwehr Melverode, sind auch alle Einsätze seit Anfang 2019 auf der Homepage zu finden.
Um noch schneller informiert zu sein, befindet sich nun auf der Startseite rechts oben eine neue Infobox mit den letzten 3 Einsätzen, noch mehr Details gibt es bei Klick auf den Einsatztitel.

Die bisherige Einsatzliste ist weiterhin als Übersicht unter „Aktuelles -> Einsätze“ bzw. als Direktlink unter https://www.feuerwehr-melverode.de/einsaetze/ zu finden.

Weiterhin wurde die Sortierung chronologisch von „neu nach alt“ angepasst.

Aktuelle Beiträge sind ebenfalls auf der Startseite, im Menü unter „Aktuelles -> Beiträge“, sowie als Direktlink unter https://www.feuerwehr-melverode.de/beitraege/ erreichbar.

Neben der Berichterstattung auf unserer Homepage, werden alle Beiträge auch bei Facebook unter https://facebook.com/OFMelverode und auf unserem Twitter-Kanal https://twitter.com/OFMelverode verlinkt.

Auch in Zukunft werden wir über die aktuellen Ereignisse rund um die Ortsfeuerwehr Melverode berichten und möchten uns ganz herzlich für Ihre Treue bedanken!


Beitrag teilen via...
29 Jul

Unser Sport“block“

Dienstsport Volleyball | Foto: René Neblung

Hohe Temperaturen, gepaart mit schwerer Ausrüstung und körperlicher Anstrengung gehören zum Feuerwehralltag dazu.
Deshalb spielen auch Koordination und körperliche Fitness, u.a. auch für die Atemschutztauglichkeit und dazugehörige arbeitsmedizinische Untersuchung (G26.3), eine wichtige Rolle.
Weiterhin soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen, sowie Teamgeist und Zusammenhalt gefördert werden.

Trotz der Temperaturen über 30 °C in der letzten Woche, war der Dienstsport am Freitagabend für die Kameradinnen und Kameraden eine willkommene Abwechslung zum regulären Ausbildungsdienst. Diesmal auf dem Plan, Volleyball.

Dienstsport findet bei uns regelmäßig statt und ist fest in den Dienstplan integriert.
Egal ob Fahrradtour mit anschließendem Schwimmen im Sommer oder Hallenfußball in der kälteren Jahreszeit.

Neben der kürzlich stattgefundenen jährlichen Fahrradtour „Feuerwehr bewegt!“ des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen (LFV NDS), kooperieren auch viele Feuerwehren mit lokalen Sportvereinen, betreiben aktiv Wettkampfsport oder treffen sich in gemeinsamen Gruppen, um Gesundheit und Teamgeist zu fördern.

Für alle die noch mehr in das Thema einsteigen und einen abwechslungsreichen Dienstsport durchführen möchten, bietet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) ein sehr umfangreiches „Feuerwehrsport-Trainingstool“ inkl. Trainingsplaner.


Beitrag teilen via...
15 Jan

Ergebnisse zum Weihnachtsbaumweitwurf 2019

Pokale zum Weihnachtsbaumweitwurf 2019 | Foto: Jörn Gerlach

Zur inzwischen 7. Ausgabe des alljährlich stattfindenden Weihnachtsbaumweitwurfs kamen insgesamt 33 Teams an die Wettkampfbahn der Ortsfeuerwehr Melverode in der Glogaustraße.
Gestartet wurde in zwei Gruppen (Erwachsene 20 Mannschaften, Kinder / Jugendliche 13 Mannschaften).

Die Regeln sind kurz erklärt:

  • 5 Werfer/innen sind in einer Mannschaft
  • es wird in den Gruppen Erwachsene und Kinder / Jugendliche gestartet
  • jede/r Werfer/in hat einen Wurf
  • die einzelnen Würfe des Team werden zu einer Gesamtweite addiert
  • der Weihnachtsbaum wird nach der Körpergröße ausgewählt
  • es gibt keine Vorgabe wie der Baum zu werfen ist
  • die Abwurflinie darf nicht be- oder übertreten werden
  • der Baum darf die Außermarkierungen des Wurffeldes nicht überschreiten

Trotz der zum Teil widrigen Witterungsverhältnisse, standen über 160 Werfer/innen an der Wettkampfbahn, um den Weihnachtsbaum, teils mit verschiedensten Techniken, möglichst weit zu werfen.

Dabei kommt nur ca. die Hälfte der Mannschaften aus der Feuerwehr.
Die Veranstaltung lebt dabei vom „Miteinander“, sodass auch Mannschaften aus Polizei, THW, Sportverein, Politik oder Nachbarschaft daran teilnehmen.

Neben dem eigentlichen Wettkampf war genug Zeit für eine Stärkung bei Erbsensuppe mit Würstchen, Kaffee und Kuchen und dem ein oder anderen Getränk.
Dabei sei nochmals Dank an die vielen fleißigen Helfer/innen und Sponsoren, ohne euch wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!

Über 300 Besucher verfolgten den Wettkampf mit Spannung, um schließlich am Nachmittag die Sieger zu küren und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

„Das verflixte 7. Jahr“ hat diesmal leider bei uns zugeschlagen, sodass durch eine falsche Eingruppierung die Mannschaften „Breites Bleek 1 Lamettawerfer“ / „Breites Bleek 2 Tannenflüsterer“ fälschlicherweise in die Kategorie „Kinder / Jugendliche“ eingeordnet wurden.
Gern stellen wir den betroffenen Mannschaften neue Urkunden aus und liefern den Pokal nach.
Bitte nehmt dazu Kontakt per E-Mail an wbww@feuerwehr-melverode.de mit uns auf.

Hier die aktualisierten Endergebnisse:

Kategorie Gruppenwertung Kinder / Jugendliche 2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Jugendfeuerwehr Watenbüttel 2 27,20
2 Jugendfeuerwehr Melverode 1 17,80
3 Die Fantastischen Fünf 16,20
4 J. H. 1 „Wurmlöwen“ 16,10
5 Jugendfeuerwehr Rautheim 2 15,80
6 Jugendfeuerwehr Melverode 2 15,60
7 Jugendfeuerwehr Watenbüttel 1 14,40
8 Jugendfeuerwehr Rautheim 1 14,30
9 Nadelsturm 13,50
10 Kinderfeuerwehr Melverode 2
Feuerdrachen-Meister
11,10
11 Kinderfeuerwehr Rautheim 11,00
12 Kinderfeuerwehr Melverode 1
Feuerdrachen Grisu
10,40
13 Kinderfeuerwehr Rautheim 1 8,50

 

Kategorie Gruppenwertung Erwachsene 2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Team Copland 29,90
2 MTV Mainzholzen 1 29,40
3 Ortsfeuerwehr Stöckheim 28,90
4 Guardians of the Tree 27,90
5 Ortsfeuerwehr Eixe Alte Säcke 27,50
6 Fam. K. 26,80
7 Ortsfeuerwehr Ottersleben 26,30
8 Ortsfeuerwehr Wesseln-Detfurth 2 26,20
9 Ortsfeuerwehr Eixe 2 25,50
10 THW 1 23,00
11 Ortsfeuerwehr Wesseln-Detfurth 1 22,20
12 SVM Alte Herren 21,70
13 MTV Mainzholzen 2 21,60
14 Klinterklater 21,50
15 Ortsfeuerwehr Wolfenbüttel 21,20
16 Ortsfeuerwehr Rautheim 20,90
17 Ortsgruppe CDU 19,90
18 Breites Bleek 2 Tannenflüsterer 19,50
19 Hubertus 1 18,80
20 Breites Bleek 1 Lamettawerfer 14,50

 

Kategorie Einzelwertung gemischt  2019
Platz Mannschaft Gesamtweite (m) 
1 Jens L. (Ortsfeuerwehr Eixe Alte Säcke) 7,30
2 Justin B. (Jugendfeuerwehr Watenbüttel 2) 6,80
3 Jack R. (Ortsfeuerwehr Ottersleben) 6,60

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch im nächsten Jahr, egal ob als Zuschauer oder Mannschaft, besucht und unsere Veranstaltung weiterempfehlt.

Auch die Braunschweiger Zeitung hat über unsere Veranstaltung berichtet, hier geht´s zum Artikel und zur Fotogalerie.


Beitrag teilen via...
12 Dez

Flieg´ Bäumchen, fliiieeeg…

Weihnachtsbaumweitwurf 2018 | Foto: Marcel Kermer
Weihnachtsbaumweitwurf | Foto: Marcel Kermer

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und der Jahreswechsel lässt auch nicht mehr lange auf sich warten und schon steht im neuen Jahr das nächste Highlight auf dem Plan…

Unser 7. Melveroder Wettbewerb im Weihnachtsbaumweitwurf am
12.01.2019 ab 12.00 Uhr !

Weihnachtsbaumweit… Was? Schaut euch unseren brandneuen Trailer an… 

Trailer zum 7. Melveroder Wettbewerb im Weihnachtsbaumweitwurf am | Video: Christoph Ulbrich

Alle weiteren Infos und Anmeldung unter…
https://www.feuerwehr-melverode.de/weihnachtsbaumweitwurf-2019/


Beitrag teilen via...
03 Jul

Läuft bei uns HYDRANTastisch

"Spülen" eines Unterflurhydranten | Foto: Tarik Baddouh

Das örtliche Hydrantennetz und die damit einhergehende Löschwasserversorgung ist bei einem Brandeinsatz von essenzieller Bedeutung.
Aus diesem Grund findet in regelmäßigen Abständen durch die Stadt Braunschweig, aber auch im Rahmen der Ausbildungsdienste, die Hydrantenkontrolle statt.

Dabei wird u.a. geprüft ob das Hydrantenschild gut sichtbar und korrekt aufgestellt und der Zugang zu den Hydranten gewährleistet ist.
Weiterhin wird der Hydrant einer Sichtprüfung unterzogen, das Absperrorgan auf Leichtgängigkeit überprüft und der Hydrant schließlich „gespült“.
Dies ist notwendig um das abgestandene Wasser und deren Verschmutzungen aus den Leitungen zu entfernen.
Dabei wird stets darauf geachtet nur so viel Wasser wie nötig zu verbrauchen.

Neben der eigentlichen Hydrantenüberprüfung hat der Ausbildungsdienst noch weitere sinnvolle Aspekte.
Die Kameradinnen und Kameraden lernen die Standorte der Hydranten besser kennen, können im Einsatzfall die Wasserentnahmestelle schneller finden,
Anfahrtswege besser einschätzen und üben gleichzeitig beim Übermitteln der Daten das korrekte Funken.

Als Hinweis für alle Autofahrer möchten wir außerdem auf „StVO § 12 Halten und Parken“ hinweisen:
„(3) Das Parken ist unzulässig […] 4. über Schachtdeckeln und anderen Verschlüssen, wo durch Zeichen 315 oder eine Parkflächenmarkierung (Anlage 2 Nummer 74) das Parken auf Gehwegen erlaubt ist,[…].“

Den vollständigen Gesetzestext finden Sie unter http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__12.html .

Mehr Informationen zu Beschilderungen von Löschwassereinrichtungen finden Sie u.a. unter https://de.wikipedia.org/wiki/Hinweisschilder_zu_Straßeneinbauten
#Schilder_für_Löschwassereinrichtungen
.

Neben einem möglichen Bußgeld und u.U. Schadenersatzforderungen, bedeuten zugeparkte Hydranten bei der Brandbekämpfung vor allem eins,
einen erheblichen Zeitverlust und im schlimmsten Fall Menschenleben!


Beitrag teilen via...

24 Jun

90 Minuten? Bei uns 24/7!

Für Sie stets einsatzbereit | Foto: Christian Ulbrich

Während sich die besten Mannschaften derzeit in Russland bei der Fußball-Weltmeisterschaft messen, die Fans in geselliger Runde beim Public Viewing oder auf dem heimischen Sofa ihre Mannschaft anfeuern, sind unsere Kameradinnen und Kameraden ehrenamtlich für Sie stets einsatzbereit.
Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

Kurz vor dem gestrigen Spielende der Partie „Deutschland – Schweden“ war unsere „Mannschaft“ im Einsatz, Stichwort: „Heimrauchmelder“, und konnte so das Siegtor von Toni Kroos, quasi in beiderlei Hinsicht in letzter Minute, erst bei Ankunft im Feuerwehrhaus im Radio hören.

Allein in Niedersachsen unterstützen mehr als 120.000 aktive Mitglieder die vier Aufgabenbereiche: Retten, Löschen, Bergen, Schützen.
Neben dem Einsatzgeschehen finden regelmäßige Aus- und Weiterbildungen, Brandschutzerziehung und Arbeit im sozialen und ökologischen Bereich statt.

Sie möchten unsere Ortsfeuerwehr Melverode unterstützen oder vielleicht sogar selbst  mithelfen?
Mehr zu unserer Arbeit finden Sie im Bereich „Wir über uns“.

Nicht aus Braunschweig?
Auch in Ihrer Nähe gibt es sicher eine freiwillige Feuerwehr die Unterstützung benötigt.
Weitere Informationen zu den freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen und einen Feuerwehrfinder finden Sie unter https://www.feuerwehr.niedersachsen.de.


Beitrag teilen via...

20 Mai

Sport, Teamgeist und Spaß

Foto: Nathalie Lemke

Beim letzten Dienstabend vor dem langen Pfingstwochenende stand diesmal der Sport im Vordergrund.
Dabei wurde gemeinsam Fußball, Tennis und Volleyball gespielt.

Auf dem Dienstplan der Kameradinnen und Kameraden steht neben dem typischen theoretischen und praktischen Ausbildungsdienst, auch des Öfteren der gemeinsame Sport.
Neben der körperlichen Ertüchtigung, spielen dabei auch Teamgeist und Spaß eine wichtige Rolle.
In den Sommermonaten wird der Dienst an der frischen Luft, zur kälteren Jahreszeit in einer Halle durchgeführt.

Fotos: Nathalie Lemke


Beitrag teilen via...

06 Mai

Gratulation an unsere Feuerwehrkönige 2018

Ehrenteller der Feuerwehrkönige | Foto: Christian Ulbrich

Auch diesen Jahr hatten die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Melverode wieder die Möglichkeit sich am Schießstand der Schießvereinigung Hubertus zu messen.
Gesucht wurden die besten Schützen der Ortsfeuerwehr Melverode, welche beim Volks- und Schützenfest (04.05.2018 – 06.05.2018, veranstaltet vom Kulturring und der Schießvereinigung Hubertus) geehrt wurden.

Wir gratulieren in diesem Jahr unserer Jugendfeuerwehrkönigin Hanna N. und unserem Feuerwehrkönig Tobias K.!

Jugendfeuerwehrkönigin Hanna N. und Feuerwehrkönig Tobias K. (v.l.) | Foto: Christian Ulbrich

Jugendfeuerwehrkönigin Hanna N. und Feuerwehrkönig Tobias K. (v.l.) | Foto: Christian Ulbrich

 

 


Beitrag teilen via...

06 Mai

39 Etagen ohne Aufzug! – 8. Berlin Firefighter Stairrun 2018

Marc Diedrich (Feuerwehr Duderstadt) und Simon Jakobi (Feuerwehr Braunschweig - Ortsfeuerwehr Melverode) (v.l.) nach dem kräftezehrenden "Aufstieg" | Foto: Feuerwehr Braunschweig - Ortsfeuerwehr Melverode

Bei sonnigem Wetter und einer Außentemperatur von knapp 20 °C fand am 05.05.2018 im Hotel „Park Inn“ am Alexanderplatz der 8. Berlin Firefighter Stairrun statt.
Die Veranstaltung wird seit 2006 jährlich vom TFA-Team Berlin (Abteilung der Betriebssportgemeinschaft Berliner Feuerwehr e.V.) durchgeführt.

Das Ziel: Zu zweit mit angeschlossenem Atemschutzgerät die Aussichtsplattform des Hotels in der 39 Etage (770 Stufen / ca. 110 Höhenmeter) erreichen!

Fotos: Feuerwehr Braunschweig – Ortsfeuerwehr Melverode

Das Team „Braunschweiger Jungs“, bestehend aus Marc Diedrich (Feuerwehr Duderstadt) und Simon Jakobi (Feuerwehr Braunschweig – Ortsfeuerwehr Melverode), erreichte in 11:26,7 Minuten die Aussichtsplattform und sicherte sich damit den 171. Platz in der Klasse „Youngster“ bzw. den 229. Platz in der Klasse „Feuerwehr“ von insgesamt 408 Teams.

Weitere Informationen und Ergebnisse zum „Berlin Firefighter Stairrun“ finden Sie auf der Internetseite des TFA-Team Berlin.


Beitrag teilen via...

25 Apr

„ON AIR“ bei der „Plattenkiste“ im NDR 1 Niedersachsen

Symbolfoto | Foto: 3910743 (pixabay.com)

Eine Delegation der Ortsfeuerwehr Melverode war heute im NDR Landesfunkhaus Hannover zu Besuch, um beim Radiosender NDR 1 Niedersachsen eine Stunde lang die Radiosendung „Die Plattenkiste“ mitzugestalten und die Arbeit in einer freiwilligen Feuerwehr und unserer Ortsfeuerwehr vorzustellen.

Im Interview mit Moderatorin Anke Genius standen Nathalie Lemke, Rolf Dieter Kahlo und Christian Ulbrich  zu unterschiedlichsten Themen aus dem „Feuerwehrleben“ Rede und Antwort.

Neben der einstündigen Radiosendung stand zusätzlich noch ein Rundgang durch die Radio- und TV-Studios mit auf dem Programm.

Alle Hörer, die die Sendung verpasst haben, können sich das Interview nochmal im Video auf der Internetseite des NDR 1 Niedersachsen anschauen.


Beitrag teilen via...