18 Aug

Sicher hoch hinaus!

Gerätekunde Absturzsicherung | Foto: Simon Jakobi

Wie bewege ich mich sicher in absturzgefährdeten Bereichen, wie sichere ich Personen in der Höhe? Diese Fragen wurden beim letzten Ausbildungsdienst geklärt und das Wissen rund um Halten, Rückhalten sowie der Absturzsicherung aufgefrischt. Begonnen wurde hierzu mit etwas Knotenkunde sowie den theoretischen Ansätzen, beides unerlässliche Grundlagen. Danach wurde das Halten und Rückhalten praktisch in Kleingruppen auf dem Hof geübt. Auch wurde das Selbstretten aus gefährdeten Bereichen trainiert. 

Solche Grundlagen, welche jedes Feuerwehrmitglied beherrscht, werden regelmäßig behandelt, damit im Notfall jeder Handgriff sitzt. Zum Schluss wurden noch das Material und die Einsatzzwecke des Absturzsicherungssatzes besprochen, welcher auf unserem Hilfeleistungslöschfahrzeug verlastet ist. 

Interesse bekommen? Jeden Freitag Abend um 19:00 Uhr findet unser Ausbildungsdienst am Feuerwehrhaus Melverode (Glogaustraße 11) statt. Sprechen Sie uns an!

 

 

Fotos: Simon Jakobi